D1: Siegreich in die wohl verdienten Ferien

Geschrieben von Yannic Schumacher am . Veröffentlicht in D1-Junioren

Am zurückliegenden Samstag stand das letzte Spiel unserer D-Junioren auf dem Programm. Für uns ging es nach Würselen wo wir auf die bisher  punktlose Rhenania  treffen sollten. Die Devise war klar, ein Sieg musste her, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Jeder war top-motiviert und nach der tollen Weihnachtsfeier am Donnerstag, sollte eine gute Leistung folgen.

Das Spiel verlief von Anfang an sehr ruhig und wir gewannen mit deutlichem Ballbesitzüberschuss die Kontrolle über das Spiel. Der Ball zirkulierte, trotz des mehr als dürftigen Ackers, gut durch die eigenen Reihen. Die ersten Torchancen wurden gegen die tief stehende Rhenania herausgespielt. Leider fehlte bis hierhin das mittlerweile überfällige Tor. Der sehr starke Keeper des SV hielt seine Mannschaft das ein oder andere Mal im Spiel. Es dauerte bis zur 20. Minute. Nils schnappte sich den Ball auf Höhe der Mittellinie, tanzte mehrere Spieler aus und legte dann gut für Juan quer, der nur noch einschieben musste. Mit der Führung im Rücken brannte auch in der zweiten Halbzeit nichts mehr an. Nach einer Ecke von Noah H. erhöhte Leroy per Kopf auf 0:2. In der Folge liefen wir immer wieder das Tor der Würselner an, erarbeiteten uns gute Chancen, lediglich der Abschluss war heute unser größtes Manko. Das Heimteam kam im gesamten Spiel zu keiner nennenswerten Torchance und konnte auch ihr Spiel nicht zur Entfaltung bringen. Am Ende gewann man also, hochverdient nur etwas zu niedrig, mit 2:0. Es war ein souveräner Auftritt, bei dem das ganze Team zu überzeugen wusste. Besonders hervorzuheben war an Diesem Tag Abo, unser Debütant, der keine Fehler machte und in seinem ersten Pflichtspiel eine klasse Partie spielte. Ebenfalls zu erwähnen ist die Fairness mit der das Spiel vonstattenging. Es herrschte ein respektvoller Umgang und es gab kaum Foulspiele. So wünschen wir uns den Fußball!

Somit überwintern wir auf einem sehr starken vierten Tabellenplatz, mit lediglich vier Punkten auf den Tabellenführer Vaalserquartier und einem Punkt Rückstand auf VFL 05, den Tabellen Zweiten.

Alles in allem war es eine sehr gute Hinrunde, die wir gerne im nächsten Spiel gegen den Burtscheider TV fortsetzen wollen. Weiter geht es nach dem Winter ab dem 11.02.17. Die Spieler und Trainer sind sehr zufrieden mit der bisherigen Leistung, alle zusammen bilden ein eingeschworenes Team und mit diesem wollen wir in der Rückrunde weiter oben angreifen. Unsere Mannschaft wünscht allen Familien und Freunden besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Julian K.

Kommentare   

0 # D1: Siegreich in die wohl verdienten Ferienワイルド 2017-05-01 12:24
Google generated an estimated $11 billion (9.73 billion euros) final year from sales of adverts running on Android phones featuring Google apps.
Antworten
0 # RE: D1: Siegreich in die wohl verdienten Ferienchenlixiang 2017-09-20 04:08 Antworten
0 # RE: D1: Siegreich in die wohl verdienten Ferienchenlixiang 2017-09-20 04:07 Antworten