Teamvorstellung: E1-Junioren

Geschrieben von Yannic Schumacher am . Veröffentlicht in Junioren

Der Platz präsentiert sich in strahlendem weiß und die Bälle ruhen. Genau die richtige Zeit um euch unsere Jugendmannschaften mal etwas näherzubringen und deren zurückliegende Sommerrunde Revue passieren zu lassen.

Den Anfang dieser kleinen Rubrik machen unsere E1-Junioren.

Unter der Leitung von Klaus Dick und Matthias Backhaus ist das Team, das vornehmlich aus 2006er Kindern besteht, letzte Saison fleißig auf Punktejagd gegangen. Unterstützt von Spielern der E2 konnten insgesamt 4 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen in einer guten Staffel erzielt werden, wobei jedes Spiel eng umkämpft war und nur selten klare Ergebnisse, egal ob Sieg oder Niederlage, zu Buche standen. Darüber hinaus konnten bei den traditionell stark besetzten Turnieren vom SV Breinig und vorallem vom TuS Schmidt zwei hervorragende Dritte Plätze erspielt werden.

Nach dieser durchaus erfolgreichen Saison bleiben unsere beiden Trainer bescheiden und konzentrieren sich auf das Wesentliche: "An erster Stelle steht immer der Spaß - Wir versuchen den Kindern unverändert Teamgeist zu vermitteln, der über das eigentliche Spielergebnis hinausgeht und schon in den Trainingseinheiten geschult wird." so Klaus Dick auf die Frage der Ziele für die anstehende Winterrunde. Darüber hinaus wünsche man sich erneut eine gute Auslosung der kommenden Staffel mit engen Spielen und vielen erlebnisreichen Vormittagen.

Die Mannschaft trumpft vorallem durch ihren Willen und ihre gemeinsame Erfahrung auf. Mit nahezu 100% Trainingsbeteiligung kann man sicherlich von einer funktionierenden Gemeinschaft sprechen, wobei alle Kinder viel Spaß an ihrem gemeinsamen Hobby gefunden haben. Darüberhinaus haben sie diesen Spaß eben schon sehr lange Zeit gemeinsam gefunden, so kennen sich viele der 06er-Kids bereits seid dem Bambinialter und sind natürlich auch privat gut befreundet. Mit ihrem Schlachtspruch "GWL" hat sich die Mannschaft bereits einen Ruf in der Liga gemacht und so konnte so manches Spiel mit ihrem absoluten Siegeswillen noch gewonnen werden. "Aber auch Niederlagen werden gut weggesteckt", sagt Klaus Dick. Als absoluter Leader des Teams gilt ihr Keeper Florian Quas. Seine hervorragenden Reflexe haben dem Team schon den ein oder anderen Punkt gerettet. Von hintenheraus motiviert er sein Team und bietet einen sicheren Rückhalt und schreit natürlich auch den "GWL"-Ruf mit am lautesten.

Unsere Trainer Matthias und Klaus machen nun schon seit 4 bzw. 5 Jahren einen riesen Job mit der Mannschaft. Jeder der Jugendarbeit leistet weis, dass solch eine Aufgabe auch viel Arbeit mit sich bringt. Aber beide treibt eine ähnliche Kraft an. Diese beschreibt Klaus so: "Die Motivation besteht aus den leuchtenden Kinderaugen, die einem immer wieder begegnen, wenn man mit Kindern in der Altersklasse arbeitet. Wichtig ist für mich, neben den spielerischen Momenten und der Ballbehandlung, auch soziale Kompetenz zu vermitteln: Respekt, Toleranz, Teamgeist und Kommunikation."

 Wir wünschen unseren E1-Junioren in der anstehenden Winterrunde viel Erfolg und vorallem weiterhin viel Freude als eingeschworenes Team!